Anleitung

Download dieser Anleitung

Eine sehr einfache Sache …

Sie können selbstverständlich die gewünschte Länge der Tube mit z.B. einem Cuttermesser anpassen.

Bei der fertig gebundenen Fliege können Sie nach Bedarf die Farbe der sichtbaren Stellen mit z.B. einem wasserfesten Filzstift ändern.

Wer will, kann auch bei der fertigen Fliege das kleine abstehende Röhrchen bis nah an den Körper, mit z.B. einem Cuttermesser kürzen.

Soll ein Conehead montiert werden, dann mit einem Schnellkleber das Montageröhrchen einkleben. (Kleber darf die Durchgängigkeit der Tube nicht beeinträchtigen).

Allgemeine Gefahrenhinweise des Klebstoffherstellers beachten!

Streamertube

Wenn das Montageröhrchen hält, den Conehead vorsichtig mit leichter Drehbewegung aufschieben und das Röhrchen bis etwa 1 mm an den Conehead kürzen.
Danach vorsichtig mit einem Feuerzeug erwärmen.

Streamertube

Montage der Tubenfliege auf das Vorfach, mit Hilfe einer Schlaufe aus Monofil-Angelschnur.
(Ein Stück Angelschnur wird hier als Einfädelhilfe verwendet)

Diese Tube wird am besten mit freihängendem Drilling gefischt.